Räumliche Voraussetzungen

Der Offenstall der Therapiepferde liegt in unmittlerbarer Nähe zum Reitverein Weisenheim am Sand. Überwiegend finden dort die Therapiestunden statt, jedoch auch im unmittelbar angrenzenden Naturschutzgebiet.

Die Reitanlage besteht aus zwei Reithallen, einem großen Sandplatz und zwei weiteren Dressurplätzen. Diese Infrastruktur erlaubt es, unabhängig von der Wetterlage die HPR-Stunden durchzuführen. Dabei achte ich generell auf größtmögliche Ruhe und Verbundenheit mit der Natur. Meine Klienten und Pferde sollen sich in diesem Umfeld wohl, geborgen und sicher fühlen.



Seite drucken